Der Baubeginn rückt in greifbare Nähe. Da wir nicht ständig auf der Baustelle sein können und nicht vom Fach sind, haben wir uns dafür entschieden, einen Bausachverständiger einzusetzen. Unsere Nachbarn haben sich mit diesem Thema glücklicherweise bereits intensiv beschäftigt, was unsere Recherchen stark verkürzt hat. Somit habe ich nur ein sehr angenehmes Telefonat mit einem Sachverständiger aus Pinneberg geführt, der für den Verband Privater Bauherren tätig ist. In diesem Verein sind wir nun Mitglied und dürfen den Berater jederzeit zum Bau bitten, um etwas zu kontrollieren. Empfohlen werden in unserem Fall die folgenden 5 Termine:

  1. Baustellenkontrolle – wenn mit den Verblendarbeiten begonnen wird
    zur Überprüfung, ob im Verblendmauerwerk die erforderlichen Abdichtungen (Sperrschichten) eingebaut werden
  2. Baustellenkontrolle – wenn das Dach eingedeckt wird
    zur Überprüfung der gesamten Rohbaukonstruktion, Abgleich mit der statischen Berechnung
  3. Baustellenkontrolle – nach Einbau der Wärmedämmung in Dachdecke und Dachschrägen, jedoch vor Verkleidung der Gipsbauplatten)
    zur Überprüfung, ob die Wärmedämmung in der Dachkonstruktion fachgerecht und winddicht eingebaut wurde zur Vermeidung von späteren Kondensatschäden
  4. Baustellenkontrolle – vor Durchführung der Putzarbeiten
    zur Überprüfung der elektrischen und sanitären Rohinstallation
  5. Baustellenkontrolle – Schlussbesichtigung
    Diese Kontrolle sollte ca. 14 Tage vor Übergabe des Hauses durchgeführt werden

Sollte etwas kritisches passieren, können wir den Berater aber jederzeit dazu holen. Er wird zu jedem Termin alles bis dahin fertiggestellte mit der Planung vergleichen und Fehler protokollieren. Zudem wird überprüft, ob Probleme aus vorangegangenen Kontrollen beseitigt wurden.

Dieses gute Gefühl soll uns insgesamt zwischen 1.000€ – 1.500€ kosten. Das ist es uns auf jeden Fall wert.

 

Ähnliche Beiträge

Die Decke Endlich ist sie da - die Decke! Eigentlich hätte sie schon am 8. Februar kommen sollen. Laut Bauzeitenplan sogar schon in KW4. Da war es aber zu kalt....