Seit 5 Wochen sind unsere Maurer dabei das Verblendmauerwerk für unser Haus zu erstellen. Am 09.04.2018 ging es mit dem Verteilen der Steine los. Einen Tag später standen an der Südseite bereits 5 Steinreihen und wir waren sofort begeistert! Die lange Suche nach dem richtigen Klinkerstein hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Laut Bauzeitenplan wären die Innenwände im Obergeschoss eigentlich zuerst dran gewesen. Leider mussten wir lange auf den Trockenbauer warten. So haben unsere Maurer erstmal draußen weiter gemacht.

IMG_20180409_173642.jpg
P1050748.JPG

Nach etwa einer Woche war die Südseite bis zu den Fensterstürzen fertig verklinkert. Nun kam die spannende Frage, ob wir noch ein Giebelzierband möchten und wie das aussehen soll. Nach kurzer Preisanfrage beim Maurer stand die Entscheidung schnell fest und so konnten wir am Abend bereits das fertige Zierband bewundern.

P1050753.JPG
P1050761.JPG
P1050783.JPG
[Group 3]-P1050822_P1050833-12 images.jpg
P1050881.JPG
[Group 1]-P1050897_P1050903-7 images.jpg
P1050904.JPG

An der Südseite haben sich unsere Maurer noch relativ lange aufgehalten. Am 21. April haben sie knapp unterhalb des Dreiecksfensters erstmal abgebrochen und stattdessen im Norden weitergemacht. Am 27. April war diese Seite auch bis oberhalb der Fensterstürze verklinkert. Warum sie an dieser Stelle dann abbrachen, haben wir erst später erfahren.

P1050996.JPG
P1060012.JPG
P1060015.JPG
P1060030.JPG

Am 28. April, ein Samstag, haben sie dann die Hälfte der Westseite geschafft. Am Montag darauf waren sie im Osten zugange. Auch hier erstmal nur die Hälfte. Am 2. und 3. Mai wurden dann Ost- und Westseite fertiggestellt. Danach ging es mit den Innenwänden im Obergeschoss weiter, da zum einen der Trockenbauer endlich da war und zum anderen keine Klinkersteine mehr da waren. Das war scheinbar auch der Grund, warum die Maurer im Norden aufgehört haben. Einen Termin für den Einbau der Fenster hatten wir bereits. Daher mussten natürlich erstmal alle Fensterstürze fertig sein.

[Group 1]-P1060219_P1060224-6 images.jpg
P1060237.JPG
P1060320.JPG
P1060347.JPG
P1060356.JPG
[Group 8]-P1060491_P1060503-13 images.jpg
[Group 9]-P1060504_P1060514-11 images.jpg
[Group 10]-P1060515_P1060526-12 images.jpg
[Group 7]-P1060479_P1060490-12 images.jpg

Am Tag unseres Rohbaufests waren die Nord- und Südseite leider noch nicht fertig. Und jetzt sind unsere Maurer erstmal im Urlaub. Den haben sie sich aber auch verdient – bisher haben sie Innen wie Außen tolle Arbeit geleistet!

[Group 2]-P1060729_P1060742-14 images.jpg
[Group 14]-P1060863_P1060872-10 images.jpg

Ein kleines Malheur gab es noch. Den Sturz unseres HWR Fensters haben wir etwas niedriger geplant, da wir unser Carport davor bauen möchten und wir mit dem Dach des Carports sonst zu nah an die Dachunterschläge des Hauses kommen. Beim Hintermauerwerk haben die Maurer da auch gleich den Sturz tiefer gesetzt. Beim Klinker leider nicht. So mussten sie am nächsten Tag noch mal ran und ein paar Steine wieder rauskloppen. Nun sitzt der Sturz zwei Reihen tiefer, so dass auch das bestellte Fenster passt.

[Group 6]-P1060469_P1060478-10 images.jpg
P1060895.JPG

Wir hoffen, dass die restlichen Klinkersteine bis nächste Woche geliefert werden und dann auch gleich die Sohlbänke und Verfugung gemacht werden können. Da bei uns diese Woche schon der Innenausbau anfängt, wollten wir mit dem Klinker-Beitrag aber nicht mehr länger warten. Es gibt dann noch mal ein Update, wenn alles fertig ist. Wir finden unseren Klinker jetzt schon toll und sind gespannt, wie er dann mit beige-weisser Fuge aussieht.

PS: Der Klinkerstein ist Vandersanden Alexia

Nachtrag 01.06.2018

Die Sohlbänke aus gemauerter Rollschicht sind nun auch fertiggestellt. Einige Steine sehen aber nicht so schön aus – da muss noch mal nachgebessert werden. Insgesamt haben unsere Maurer aber tolle Arbeit geleistet.

P1080253.JPG
P1080254.JPG
P1080056.JPG
P1080061.JPG

 

Ähnliche Beiträge