Ganz unerwartet wurde am 18.05.2018 unsere Solaranlage installiert. Jetzt haben wir auf der östlichen Dachfläche 2 schicke Solarpanels. Warum im Osten und nicht im Westen? Das haben wir uns auch gefragt.

[Group 0]-P1070644_P1070649-6 images.jpg
P1070655.JPG
P1070650.JPG

Im Planungsgespräch bei Team Massivhaus hatten wir die Solarpanels im Westen vorgesehen. Kurz vor Beginn der Bauphase erhielten wir dann Post von Team Massivhaus. Die Berechnung hat ergeben, dass die Platzierung im Osten sinnvoller ist. Scheinbar hat die Giebelseite keine komplette Südlage, d.h. die Ostseite zeigt auch etwas nach Süden. Als ich den Monteur vor Ort traf, habe ich auch noch einmal nachgefragt und mir wurde versichert, dass es im Osten richtig ist. Na gut. Ich erwarte von dem Ding eh nicht viel. Aber für KfW 55 braucht man es bzw. ist es die günstigste Variante. Wir haben nur die Version mit Warmwasser.